saarbrücken | www.saarlandbilder.net | karte | ortsverzeichnis
Spicherer Höhe
letzte Änderung: 18/12/2004
rot = Römerstraße Saarbr. – Worms
= Soldatengrab/ -friedhof / = Denkmal von der Schlacht von Spichern
 
 

Die Spicherer Höhe gehört zu einemm zusammenhängendem Höhenzug, der von Kaiserslautern bis St. Avold reicht. (mehr dazu)

Nahe der Goldenen Bremm oberhalb der Zollsiedlung liegt der jüdische Friedhof (gelbrot markiert). Eine Besichtigung kann bei der Synagogengemeinde in 66111 Saarbrücken, Kaiserstr. 5 (im Hof) beantragt werden (Tel.: 0681-91038-0).

[Zum KZ bei der Neuen Bremm (im Plan gelb markiert)]

Schlacht von Spichern

Am 6. August 1870 gelangte der Spicherer Berg zu trauriger Berühmtheit: Hier begann der Überfall auf Frankreich im 1870-71er Krieg (am selben Tag war die Schlacht von Wörth und am 4. August die Schlacht von Weißenburg – beide im Elsaß). Die Erstürmung des Spicherer Berges über den Rothen Berg war extrem blutig. Im weiten Umkreis – bis in die Saarbrücker Innenstadt hinein – finden sich zahlreiche Denkmäler und Gräber für gefallene Soldaten beider Seiten.

weiter
(mit Militärmusik, wer das nicht mag schalte vorher seine Lautsprecher aus!)

www.saarlandbilder.netKarteSpicherenSaarbrückenRömerstraßen


28.5.2002


Brunnen Im Ixtel – 28.5.2002


Soldatengrab (a) 28.5.2002


28.5.2002