www.saarlandbilder.net | prims | karte | ortsverzeichnis
Schmelz
Birg bei Limbach
Michelbach
letzte Änderug: 22/7/2005

Prims ab- und aufwärts
entlang der Primstalbahn/ Lebach-Nonnweiler

© link Landesamt für Kataster-,Vermessungs- und Kartenwesen


© Jens Breitkopf – 12/6/2005


derselbe Blick im Winter © Jens Breitkopf – 19/2/2005

saarlandbilderKarteOrtsverzeichnis


Quelle: link Freiwillige Feuerwehr Michelbach


© Jens Breitkopf – 12/6/2005


© Jens Breitkopf – 19/2/2005


© Jens Breitkopf – 19/2/2005


Primstalbahn bei Michelbach – 9/3/1999
© Jens Breitkopf link www.Saarlandbahnen.de.vu

Michelbach liegt in einem abseitigen, von der Prims wegführenden Tal und an den umgebenden Hängen.

Auf dem Galgenberg, oberhalb des Ortes an der B 268, steht die sog. "Gerichtslinde", die eigentlich eine Ulme ist.

An dieser Stelle befand sich einst die Richtstätte des Hochgerichts Michelbach. Außerhalb der Ortschaft liegt der Geisweilerweiher, eine versteckt und romantisch gelegene Weiheranlage. Die Gemarkungsfläche von Michelbach beträgt 294 Hektar. Die Einwohnerzahl betrug am 30.09.1999 832. (von link www.schmelz.de)