Alt-Saarbrücken
66117 – 66119 SaarbrückenStadtverband Saarbrücken
letzte Änderung: 14/1/2005

Legende


© link Landesamt für Kataster-,Vermessungs- und Kartenwesen


© link designladen.com/saarbruecken

Legende: Der letzte sichtbare Rest der Stadtmauer ist rot nachgzeichnet. Eingendenk dessen, daß das Schloß (1) den östlichen Abschluß des Ortes; markierte, war Alt-Saarbrücken ursprünglich nur ein Winznest. Der eigentliche Ortskern im Bereich des Nanteser Platzes (15) ist heute als solcher nicht mehr nachvollziehbar. Nur im Bereich der Altneugasse (16), die, wie im Plan zu sehen, außerhalb der alten Stadtmauer liegt, haben sich Altstadt-Strukturen erhalten.
1 - Schloß | 2 - Schloßkirche | 3 - Altes Rathaus | 4 - Alte Brücke | 5 - Ludwigskirche und -Platz | 6 - Friedenskirche
7 - Deutschherrenkapelle | 8 Alter jüdischer Friedhof [Besichtigung nach Anfrage bei der Synagogengemeinde, 66111 Saarbrücken, Kaiserstr. 5 (im Hof), Tel.: 0681-91038-0) | 9 - ehem. Alt-Saarbrücker Friedhof | 10 - Lulustein
11 - ehem. Röchling-Kapelle am Triller | 12 - Villa Obenauer | 13 - Nußberg | 14 - Landtag | 15 -Nanteser Platz

Saarbrückenwww.saarlandbilder.netKarte